Hier finden Sie die aktuellen Informationen zum Kongress

Fachkongress „Die Energie der Alpen“ vom 14. bis 16. November in Garmisch-Partenkirchen

Interdisziplinärer Kongress führt Energiewirtschaft und Natur- und Umweltschützer zusammen

Mehr als 70 Expertinnen und Experten in Garmisch-Partenkirchen zu Gast

Garmisch-Partenkirchen, 14.10.2016.- Die Liste derjenigen, die den Kongress „Die Energie der Alpen“ unterstützen ist lang. Dem Veranstalter Lorenz Wagner Alpenenergie ist es gelungen, sowohl wichtige Umweltverbände als auch Wirtschafts- und Industrieverbände sowie Medien als Partner zu gewinnen. Insgesamt mehr als 50 Institutionen unterstützen die Veranstaltung die vom 14. bis 16. November 2016 unter der Schirmherrschaft von Ilse Aigner, Bayerische Staatsministerin für Wirtschaft und Medien, Energie und Technologie im Kongresszentrum Garmisch-Partenkirchen stattfindet.

Mehr als 70 Expertinnen und Experten aus Energiewirtschaft, Wissenschaft und Umwelt- und alpennahen Interessenverbänden diskutieren zwei Tage lang über Möglichkeiten, die Energieversorgung der Menschen und Unternehmen so zu sichern, dass die faszinierende Natur der Alpen nicht geschädigt wird.

Konkrete Beispiele aus der Praxis der Strom- und Wärmeversorgung stehen ebenso auf dem Programm wie Workshops zum Thema Öffentlichkeitsbeteiligung und  Umweltschutz. Bestandteil des Programms sind auch die bisher im Rahmen der Interreg-Förderung genehmigten vier internationalen Energieprojekte, bei denen Institutionen aus allen Alpenländern exemplarisch einzelne Lösungen diskutieren.

Weitere Informationen zu Anmeldung und Programm unter www.alp-en.eu.

Für Rückfragen:       Klaus Lorenz

                                   Tel: +49 2182-578780

                                   E-Mail: k.lorenz@alp-en.eu

 

Die Pressemitteilung "Fachkongress Die Energie der Alpen vom 14. bis 16. November in Garmisch-Partenkirchen" zum Download
Interdisziplinärer Kongress führt Energiewirtschaft und Natur- und Umweltschützer zusammen.
Mehr als 70 Expertinnen und Experten in Garmisch-Partenkirchen zu Gast.
EdA PM 2-2016-1.pdf
PDF-Dokument [427.2 KB]
Die Pressemitteilung "Großes Kongressformat überzeugt" zum Download
- Rd. 130 Teilnehmerinnen und Teilnehmer äußern sich begeistert zum Projektstart von „Die Energie der Alpen“
- 2. Kongress findet am 15./16. November 2016 wieder in Garmisch-Partenkirchen statt
- Internationales Treffen kommunaler E-Mobility-Verantwortlicher für den 14. November 2016 geplant
PM Energie der Alpen-26.10.15.pdf
PDF-Dokument [539.3 KB]
Die Pressemitteilung "Internationaler Kongress über dezentrale Energiewende in den Alpenländern" zum Download
- Rd. 70 Expertinnen und Experten diskutieren Lösungsmöglichkeiten
- Themen aus Technik, Umwelt- und Klimaschutz sowie Bürgerbeteiligung
- Markus Reiterer, Generalsekretär der Alpenkonvention eröffnet den Kongress
11. September 2015-1.pdf
PDF-Dokument [90.0 KB]
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Die Energie der Alpen Impressum